Ansprechpartner

Roman Hocke

Verleger
• roman.hocke@hockebooks.de

Roman Hocke (* 1953 in Rom, Italien) hat Germanistik, Italianistik und Moderne Linguistik an den Universitäten Zürich, Rom und München studiert. In den Jahren 1981 bis 1996 arbeitete er als Programmmacher und als Verleger für den Thienemann Verlag in Stuttgart und betreute dort vor allem den Weitbrecht Verlag, in dem er unter vielen anderen zahlreiche Werke der phantastischen Literatur veröffentlichte. 1996 gründete er Labyrinthe, Gesellschaft für phantastische und visionäre Künste, dessen Vorsitz er übernahm, und organisierte zahlreiche Ausstellungen rund um die Phantastische Kunst. Hauptberuflich arbeitet er heute als Literaturagent und gründete 2001 die AVA international GmbH, die mittlerweile 150 deutschsprachige Autoren in den Bereichen Belletristik und Sachbuch vertritt. Darunter befinden sich zahlreiche Bestsellerautoren. 

Floriana Seifert

Redaktion
• floriana.seifert@hockebooks.de

Floriana Seifert ist seit 2019 für hockebooks tätig und vertritt Lisa Blenninger in deren Elternzeit. Sie führt die Redaktion bei hockebooks und begleitet den Prozess der Entstehung der E-Books bis zur Veröffentlichung. 2019 beendete sie an der Ludwig-Maximilians-Universität ihre Promotion mit dem Forschungsschwerpunkt Michael Ende. Parallel war sie im Theaterbereich tätig, führte Regie und hat viele Jahre für das Münchner Künstlerhaus gearbeitet.

Lisa Blenninger

Redaktion
• lisa.blenninger@hockebooks.de

Lisa Blenninger (in Elternzeit) betreut seit Juli 2014 die Redaktion von hockebooks. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Titelauswahl und gestalterische Tätigkeiten. Außerdem koordiniert und organisiert sie alle Arbeitsschritte bei der Entstehung der E-Books. Von 2009 bis 2014 studierte sie Germanistik und Germanistische Linguistik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Während ihres Studiums konnte sie durch Praktika Einblicke in die Buch- und Verlagswelt gewinnen – als Werkstudentin bei hockebooks auch in die noch junge Welt des E-Books.