Andreas Gruber

Andreas Gruber
Andreas Gruber

Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität und lebt als freier Autor mit seiner Familie und fünf Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Er wurde bereits neunmal mit einem Arbeitsstipendium »Literatur« des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur bedacht und ist dreifacher Gewinner des Vincent Preises sowie dreifacher Gewinner des Deutschen Phantastik Preises. Seinen Durchbruch erreichte Andreas Gruber mit dem Thriller Rachesommer, der sich dank der Mundpropaganda begeisterter Leser, in die erste Liga deutschsprachiger Spannungsautoren katapultierte. Bestseller Todesfrist, Herzgrab und Todesurteil folgten.

E-Books