Peter Prange

Peter Prange
Peter Prange

»Er ist der Star des historischen Romans: Peter Prange.« (Welt am Sonntag)
Geboren 1955, promovierte mit einer Arbeit zur Sittengeschichte der Aufklärung. Der Durchbruch gelang ihm mit Das Bernstein-Amulett (als Zweiteiler verfilmt für die ARD). Mit seinen Bestsellern Die Principessa, Die Philosophin, Die Rebellin, Der letzte Harem und Die Gottsucherin hat er sich auch international einen Namen gemacht. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt, mit einer internationalen Gesamtauflage von über 2,5 Millionen Exemplaren. Zuletzt erschienen von ihm die Romane Himmelsdiebe und Der Kinderpapst.

E-Books