Die »Neschan«-Trilogie

Jonathan Jabbok ist ein eigenbrötlerischer Junge, der im Rollstuhl sitzt und seine Zeit am liebsten mit Büchern verbringt. Nachts hat er jedoch immer wieder Träume, die sich um den Jungen Yonathan und die Welt Neschan drehen. Eine Welt, die zu fantastisch ist, als dass man sie nicht begreifen könnte. Das Leben der beiden Jungen verbindet sich mehr denn je, als der tiefgläubige Yonathan einen Auftrag von Yehow, dem neschanischen Gott, bekommt: Er soll den Haschevet, einen heiligen Stab, an einen weit entfernten Ort bringen. Auf seiner Reise muss Yonathan viele Abenteuer bestehen und lernt dabei neue Freunde kennen, die ihm dabei zur Seite stehen. Am Ende erlebt Yonathan eine große Überraschung, er begegnet seinem »Traumbruder« Jonathan und schließlich erfüllt sich durch ihn sogar eine jahrtausendalte Prophezeiung ...

Serientitel