Allein mit der Mafia

Ein einziges Mal steht Anna Hoffmann zur falschen Zeit am falschen Ort – und ihr bisheriges Leben gerät aus den Fugen. Bei einer Schutzgelderpressung in einem italienischen Restaurant wird sie als Geisel genommen und dient der Mafia dazu, ihrem vermögenden Vater viel Geld abzupressen. Als der nicht zahlt und Anna zu allem Überfluss bei einem Fluchtversuch auch noch genau sieht, mit wem sie es zu tun hat, überlegt sich Vittorio Randoni etwas anderes: Unter der Androhung, Annas Familie etwas anzutun, verheiratet er sie mit seinem Sohn. Die Gründe dafür werden ihr klar, als sie plötzlich zwischen ihrem zweifelhaften Schwiegervater und dessen Mafia-Boss sitzt, der mit ihr seine ganz eigenen Interessen verfolgt. So wird Anna zu einer Schachfigur im Spiel um Macht und Hass und muss schließlich verhindern, dass ihr eigener Ehemann den Mann tötet, in den sie sich entgegen aller Vernunft verliebt hat.
Allein mit der Mafia ist ein modernes Märchen um Gut und Böse, um Liebe und Gefahr – spannend und gleichzeitig gespickt mit Humor, den Anna sehr nötig hat auf ihrer Reise von Berlin bis in die unüberschaubaren Gassen von Neapel …

Informationen:

Genre:
Frauenunterhaltung -->
Frauenroman
ISBN:
9783943824803
Erscheinungsdatum:
02.10.2013
Erstveröffentlichung:
2013
Preis:
4,99 €