Bittere Felder

Eigentlich könnte Jochen mit seinem Leben mehr als zufrieden sein. Er ist Oberstudiendirektor eines angesehenen Gymnasiums im bürgerlichen Süden Berlins, glücklich verheiratet, hat zwei Söhne, und sein Haus teilt er außerdem mit einer stattlichen Zahl von Hunden und Katzen. Die Pensionierung ist schon in Reichweite, da reißt ihn ein plötzlicher Gedächtnisverlust aus seiner Ruhe. Auf einmal tauchen die Gespenster der Vergangenheit vor ihm auf, Menschen aus seiner Umgebung verschwinden, und nichts scheint mehr sicher. Hat Jochen vielleicht selbst etwas mit deren Verschwinden zu tun? Welche Schuld hat er auf sich geladen als Heranwachsender in der NS-Zeit und in den Jahren danach?
Bittere Felder: Freimut Fitzeks gewaltiger, furios erzählter Roman ist eine deutsche Chronik des 20. Jahrhunderts und seiner Verwerfungen – und eine Studie über die bohrende Frage persönlicher Verantwortung.

Informationen:

Genre:
Belletristik
ISBN:
9783957510952
Erscheinungsdatum:
14.12.2015
Erstveröffentlichung:
2015
Preis:
12,99 €
Seiten (TB):
839
ISBN (TB):
9783957511171
Preis (TB):
26,00 €

Jetzt erhältlich bei diesen Anbietern (u.a.):

... oder direkt auf Ihrem E-Reader!