Das Schweigen des Drachen

Eine Erzählung aus der Welt der Nibelungen

Ritter, Glanz und Staub. Prunk, Blut und Sieg. So geht es zu am Hof der Burgunden, als die edelsten Prinzen um die Hand der schönen Kriemhild werben. Doch unter ihnen ist einer, der wie ein einfacher Mann gekleidet ist und der ohne prächtige Geschenke kommt: Siegfried von Xanten, Prinz der Niederlande, dessen Vater unter den anderen Herrschern als verfemt gilt. Allem Hohn und Spott, aller Verachtung zum Trotz hält Siegfried um Kriemhilds Hand an, geblendet von ihrer einzigartigen Schönheit und bestärkt durch eine geheimnisvolle Stimme, die ihn leitet. Und da ist noch einer, der ihm Rat erteilt: Der düstere Hagen von Tronje, der ihn dazu bringen will, das uralte Wesen zu töten, das alle fürchten, den Drachen. Was Siegfried nicht ahnt: In dem Bestreben, das Richtige zu tun, hat er längst den dunklen Weg beschritten ...
Prinz Siegfried ist weltweit durch die Sage der Nibelungen bekannt. Jörg Kastner wurde durch diesen Stoff fasziniert, inspiriert und schrieb Das Schweigen des Drachen. Die Erzählung knüpft an Kastners beliebten Roman Das Runenschwert an.

Informationen:

Genre:
Fantasy
ISBN:
9783957513267
Erscheinungsdatum:
28.01.2020
Erstveröffentlichung:
2020
Preis:
0,99 €