Die Chroniken von Mirad

Band 1: Das gespiegelte Herz

»Du bist ein Sirilim-Zwilling. Das bedeutet, ihr zwei teilt euch einen Körper.« Die Worte des Waldläufers Falgon treffen Twikus wie ein Schlag. Bisher kannte er seinen Bruder Ergil nur aus seinen Träumen. Die Jungen leben im »Großen Alten«, einem von Menschen gemiedenen Wald voll seltsamer Wesen. Bis jemand versucht, sie zu töten. Falgon erzählt den zwei eine unglaubliche Geschichte: Er sei einst Waffenmeister von Großkönig Torlund dem Friedsamen gewesen. Als dessen eigener Bruder ihn ermordete, floh Falgon mit den Zwillingen in den scheinbar verwunschenen Wald. Seitdem herrscht in Mirad Dunkelheit. Nun hat Wikander auch die rechtmäßigen Erben des Throns von Soodland gefunden und wird nicht ruhen, eher er die Sirilim-Zwillinge getötet hat. Denn nur Ergil und Twikus können seine Herrschaft der Finsternis noch brechen. So beginnt für die Jungen ein Kampf auf Leben und Tod, der die ganze Welt zu zerstören droht. Band 1 der Mirad-Trilogie von Ralf Isau.

Informationen:

Genre:
Jugendbuch
ISBN:
9783957511867
Erscheinungsdatum:
26.10.2017
Erstveröffentlichung:
2005
Preis:
6,99 €