News

Mit Reinhold Messner hoch hinaus

Lust auf ein neues Leseabenteuer? Entdecken Sie in der Bibliothek der Wagemutigen  Lebensgeschichten voller Leidenschaft, Überzeugung – und Tatkraft. Denn Wagemut ist nur der Anfang eines gelingenden Lebens. »Es geht weniger um Wagemut allein«, sagt Reinhold Messner im Gespräch mit dem Autor über Die Bibliothek der Wagemutigen, »eher um die Gabe, Ideen in die Tat umzusetzen.« Der berühmteste Bergsteiger aller Zeiten muss es wissen.

Die Tochter der Patientin

»Schon immer hegte ich diese eigentümliche Faszination für Frauen, über denen ein Schatten von Unglück liegt. Frauen, denen das Leben übel mitgespielt hat, in denen etwas Dunkles arbeitet, etwas Schweres und Großes, und die dies zu verbergen suchen, ohne es gänzlich verhehlen zu können.«

Felix Bonke erzählt in seinem Debütroman Die Tochter der Patientin von Zufällen und Fügungen, von Liebe und Tod. Der Roman ist als Taschenbuch und als E-Book erhätlich.

Palast aus Staub und Sand

Wenn Freundschaft in Hass ausartet, ist da Versöhnung überhaupt noch möglich? Was müsste geschehen, damit eine solche Chance des Wiederfindens nicht leichtsinnig verspielt wird? Und wird diese Freundschaft danach ihre alte Qualität behalten?
Haroon Gordon erzählt in seinem Debütroman eine bezaubernde Schicksalshieroglyphe über die geheimnisvolle Kraft echter Freundschaft.

Palast aus Staub und Sand  ist als Taschenbuch und als E-Book erhältlich.

Der dunkle Bischof

Für Schmökerstunden zu Weihnachten in historischen Welten: Jörg Kastners große Mittelalter-Saga Der dunkle Bischof gibt es jetzt auch als Sammelband!
Der dunkle Bischof führt uns in die düstere Welt des Köln im 11. Jahrhundert, mitten unter die Kaufleute und »Schottenmönche« Dirnen und Hexen, Bettler und Könige.

Die Legenden von Phantásien

»… aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden.« Das ist das vielleicht bekannteste Zitat aus Michael Endes Die unendliche Geschichte. Fünf deutsche Autoren haben sich diesem Satz angenommen und schicken ihre Protagonisten auf spannende Entdeckungsreisen nach Phantásien. Die Romane von Ralf Isau, Ulrike Schweikert, Wolfram Fleischhauer, Peter Freund und Peter Dempf sind jetzt erstmals auch als E-Books erhältlich.

Seiten